Infografik: Social Media Recruiting Studie 2015

Auch 2015 hat Eva Zils von der Beratungsfirma Online-Recruiting.net den Stand des Social Media Recruitings in deutschen Unternehmen untersucht. 423 Personaler beantworteten Fragen zur Bedeutung von Social Media bei der Personalsuche: Welche Kanäle setzen sie ein? Wie viel Zeit wenden sie für Social Media Aktivitäten auf? Wie viele Stellen besetzen sie mit Hilfe sozialer Medien? Die wichtigsten Ergebnisse haben wir in einer Infografik dargestellt. Weiterlesen »

So erreichen Sie Ihre Zielgruppe am schnellsten: Umfragen per SMS

Da immer mehr E-Mails verschickt werden, ist es von Vorteil, eine Methode zu wählen, die sich abhebt: Umfragen per SMS zu verschicken anstatt per E-Mail oder über Links, wird immer beliebter. Hier zeigen wir Ihnen Vorteile und Herausforderungen auf und geben Tipps, wie Sie am besten starten. Weiterlesen »

Der 5-Schritte-Leitfaden zur Analyse von Umfrageergebnissen

Die Befragung ist abgeschlossen, die Antworten gesammelt. Jetzt haben Sie die Ergebnisse vor sich und können darin nach neuen Erkenntnissen suchen. Aber wo beginnen? Von dieser Frage sollten Sie sich nicht entmutigen lassen, denn dieser 5-Schritte- Leitfaden ermöglicht einen guten Start und hilft Ihnen, nichts Wichtiges zu übersehen. Weiterlesen »

Warum die Customer Journey so wichtig für Ihr Unternehmen ist

Das Ermitteln und Einordnen aller Kontaktpunkte, die ein Kunde auf seiner Customer Journey, der „Kundenreise“ hat, sind die ersten Schritte, um die Kundenzufriedenheit in Ihrer Organisation vollständig zu erfassen. Wenn Sie Ihren Kunden unterwegs die Gelegenheit geben, Feedback abzugeben und ihre Meinung zu äußern, hilft Ihnen das, ein umfassendes Verständnis der Kundenerfahrung zu gewinnen und damit eine gute Basis für das Wachstum und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens zu schaffen. Weiterlesen »

Wichtige Kennzahlen mit Dashboards einfach visualisieren und verbreiten

Die Umfrageergebnisse liegen vor, aber wie geht es jetzt weiter? Das Verbreiten von Informationen und Kennzahlen im Unternehmen kann eine Herausforderung darstellen: Welche Informationen werden verteilt und in welchem Umfang? An wen gehen welche Informationen? Und welche Kanäle eignen sich am besten? Die Frage, welche Personen welche Umfrageergebnisse kennen müssen, ist oft leichter zu beantworten als die nach der Verbreitung der richtigen Informationen an die richtige Person auf eine für alle Beteiligten möglichst effiziente Art und Weise. PowerPoint und Excel-Dokumente in allen Ehren, aber u... Weiterlesen »

Datenschutz und Anonymität bei Online-Mitarbeiterbefragungen

Mitarbeiterbefragungen liefern wichtigen Input dafür, was Sie in Ihrer Organisation verbessern können. Werden die Befragungen der Belegschaft online durchgeführt, bestehen jedoch häufig Bedenken, ob die Anonymität der Teilnehmer gewahrt und Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Lesen Sie mehr darüber, wie Sie beides bei Online-Mitarbeiterbefragungen gewährleisten können. Weiterlesen »

Verbessern Sie Ihre Umfragen – sieben kurze Tipps, wie Sie bessere Fragen formulieren

Ihre Zielsetzung ist eindeutig und Sie wissen, welche Erkenntnisse Sie durch Ihre Befragung gewinnen möchten. Jetzt ist es Zeit, die Fragen für Ihren Fragebogen zu formulieren. Dies ist nicht die größte Herausforderung, aber es gibt einige Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie sich an das Formulieren der Fragen machen. Hier sind sieben kurze und einfache Tipps, die Ihnen helfen die bestmöglichen Fragen zu schreiben. Weiterlesen »

Unmittelbares Feedback mit mobilen Befragungen – Beispiele und Tipps für Umfragen am Ort des Geschehens

Das Smartphone ist immer dabei und mit mobilen Befragungen erreichen Sie Ihre Zielgruppe direkt am Ort des Geschehens: Über einen QR-Code auf einer Restaurantrechnung, per SMS oder E-Mail an die Teilnehmer eines Seminars können Sie sofortiges Feedback einholen, solange die Eindrücke und Erfahrungen noch frisch sind. Bei der Erstellung einer mobilen Befragung, sollten Sie allerdings die Anforderungen der Geräte und die Situation der Befragten berücksichtigen. Weiterlesen »

Immer einen Schritt voraus – nutzen Sie eine API-Schnittstelle, um Ihr Feedback-Management zu automatisieren

Was ist eine API, und wie kann sie Ihnen dabei helfen, zeitsparender und effektiver mit Feedback von Kunden und Mitarbeitern zu arbeiten? API steht für Application Programming Interface und ermöglicht die Kommunikation eines Systems, zum Beispiel eines CRM-Systems oder ERP-Systems, mit einem anderem System, z.B. einem Umfragesystem. Das bedeutet, dass das Versenden einer Umfrage automatisch durch einen bestimmten Vorgang in einem anderen System ausgelöst werden kann. Unternehmen aller Größen setzen dies schon auf unterschiedliche Art und Weise ein: So bespielsweise zur Verknüpfung von Antworte... Weiterlesen »

Mit diesen 6 Schritten vermeiden Sie die häufigsten Fehler bei der Planung von Umfragen

Je besser die Planung, desto besser die Umfrage. Etwas mehr Zeit für die Planung der Umfrage zu verwenden, zahlt sich später aus: Sie erhalten ein zuverlässigeres Ergebnis und eine höhere Rücklaufquote, denn eine gute Planung hilft Ihnen, Fallstricke frühzeitig zu entdecken, und nicht erst, nachdem der Fragebogen bereits verschickt wurde. Eine gute Vorarbeit hilft Ihnen dabei, die Sache richtig anzugehen, und dient Ihnen während der gesamten Arbeit an der Umfrage als roter Faden. Die folgenden sechs Schritte helfen Ihnen, die Planung Ihrer Umfrage zu strukturieren. Weiterlesen »

Seite 1 von 6123»